PADMA Rheuma-Akutformel

bei Gelenkbeschwerden

Pflanzliches Arzneimittel mit Steinöl (Mumijo, Shilajit) bei Gelenk- und Muskelschmerzen, bei akuten rheumatischen Beschwerden wie Rötungen und Schwellungen oder akute Gicht– und ArthritisBeschwerden.

Die Bewegungsenergie frei fliessen lassen

PADMA RHEUMA-AKUTFORMEL mit Steinöl-Extrakt (auch Mumijo, Shilajit oder tibetisch Brag shun genannt) harmonisiert sie das Feuer-Element und wirkt gegen „verstecktes Fieber“, das sich in lokalen Entzündungserscheinungen, v.a. in den Gelenken zeigen kann. Die Kräuterkomposition wirkt antientzündlich und schmerzstillend und eignet sich vor allem für die Behandlung von akuten Gelenkschmerzen.

Rheuma ist die häufigste entzündliche Erkrankung der Gelenke überhaupt. Chronische Schmerzen und Schwellungen sind die Folgen.

Dieses Produkt ist bis auf weiteres nicht lieferbar.

PADMA RHEUMA-AKUTFORMEL

Pflanzliches Arzneimittel mit Steinöl (Mumijo, Shilajit) bei Gelenk- und Muskelschmerzen, bei akuten rheumatischen Beschwerden wie Rötungen und Schwellungen oder akute Gicht– und ArthritisBeschwerden.

Dieses Arzneimittel wurden vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic nicht auf seine Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit geprüft und nicht zugelassen. Es darf daher ausschliesslich im Kanton Appenzell Ausserrhoden abgegeben werden. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Zutaten PADMA Rheuma-Akutformel

1 Kapsel enthält: Tinosporastängel 116,7 mg, Enzianwurzel 88 mg, Amlafrüchte 58,7 mg, Myrobalanenfrüchte 58,7 mg, Mumijo-Trockenextrakt (Auszugsmittel: Wasser) 9,1 mg

Die Kapseln enthalten keine künstlichen Konservierungs- oder Farbstoffe. Die vegane Kapselhülle besteht aus Hydroxypropylmethylcellulose.

Welche Funktionen haben die Zutaten?

Die einzelnen Kräuter von PADMA RHEUMA-AKUTFORMEL arbeiteten wie ein Netzwerk und ergänzen sich zu einem harmonischen Zusammenspiel. Pflanzenkraft pur.

Diese Kräuterrezeptur beinhalten wertvolle ätherische Öle, Flavonoide, Bitter- und Gerbstoffe und wird seit Jahrhunderten erfolgreich in der Tibetischen Medizin als entzündungshemmende und schmerzstillende Formel angewendet und ist gemäss den traditionellen Texten eine kühlende Rezeptur.

Tinosporastängel – Le tre

Die Hauptkomponente von PADMA RHEUMA-AKUTFORMEL ist Tinosporastängel. Die bittere Zutat wirkt kühlend und zügelt somit das Feuer-Element. Die Wärme im Körper wird im Gleichgewicht gehalten.

Enzianwurzel – pan gyan karpo

Der bittere Geschmack hat kühlende Eigenschaften. Die Hauptenergie, die die Enzianwurzel balanciert, ist Tripa. Das Feuerelement wird gedämpft und die überschiessende Hitze im Körper wird abgekühlt.

Myrobalanenfrüchte – arura

Diese Frucht weist einen bitteren, süssen, sauren und herben Geschmack auf. In der Tibetischen Konstitutionslehre wird der Myrobalanenfrucht eine ‚Königsrolle‘ zugeschrieben, da die Pflanze bei allen drei Energien des Körpers eine balancierende Wirkung aufzeigt. Einst wurde arura vom Medizin-Buddha „Bhaisajyaguru“ gesegnet, bevor es verabreicht wurde. Sie ist die erste Pflanze, die in der Tibetischen Konstitutionslehre ihren Einsatz fand.

Amlafrüchte – kyurura

Diese Frucht mit ihrem sauren Geschmack und ihrer kühlenden Natur unterstützt die Leberenergie positiv. Hierbei werden Tripa– und Beken-im Gleichgewicht gehalten.

Mumijo – brag shun

Dieser Extrakt wurde einst als Hausmittel natürlichen Ursprungs in der Himalayaregion, in Russland und Indien verwendet und Shilajit genannt. Bei der Herstellung wird der Mumijo-Stein in Wasser eingelegt, die Flüssigkeit danach filtriert und durch Kochen reduziert. Das entstehende schwarze Sediment wird abfiltriert und abgekocht. Mumijo wirkt kühlend und hat einen balancierenden Charakter auf die Leber- und Nierenenergie.

Dosierung

Morgens und abends je 3 Kapseln. Am besten erfolgt die Einnahme 1/2 Stunde vor dem Frühstück und 1/2 Stunde nach dem Abendessen mit genügend warmer Flüssigkeit.

Die empfohlene Einnahmedauer beträgt 1-3 Monate.

Empfohlen wird generell ein Abstand von 1-2 Stunden zwischen der Einnahme von mehreren Medikamenten einzuhalten.

Hinweis für Allergiker und Diabetiker

PADMA RHEUMA-AKUTFORMEL ist vegan, laktose- und glutenfrei.

Die veganen Kapseln enthalten keine künstlichen Konservierungs- oder Farbstoffe.

1 Kapsel enthält 0,08 g verwertbare Kohlenhydrate.

ALTES WISSEN EINER

Einzigartigen Rezeptur

PADMA RHEUMA-AKTUFORMEL basiert auf der Rezeptur Le tre 5, was im Tibetischen für die in Asien wohlbekannte Pflanze „Tinospora cordifolia“ steht. Die Zahl „5“ definiert die Gesamtzahl der Zutaten.

Diese Kräuterrezeptur wird seit Jahrhunderten in der Tibetischen Medizin als schmerzstillende und entzündungshemmende Formel angewendet und ist gemäss den traditionellen Texten eine kühlende Rezeptur.

PADMA GRIPPE-FORMEL

bei fiebrigen Erkältungssymptomen

View Product

Dieses Arzneimittel wurden vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic nicht auf seine Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit geprüft und nicht zugelassen. Es darf daher ausschliesslich im Kanton Appenzell Ausserrhoden abgegeben werden. Lesen Sie die Packungsbeilage.

PADMA Nerven-Tonikum

für natürliche Gelassenheit

View Product

Dieses Arzneimittel wurden vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic nicht auf seine Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit geprüft und nicht zugelassen. Es darf daher ausschliesslich im Kanton Appenzell Ausserrhoden abgegeben werden. Lesen Sie die Packungsbeilage.

PADMA 28 N 60 Kapseln

bei Durchblutungsstörungen

View Product

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.