Shopping Cart

keine Produkte im Warenkorb

Heiss-Kalt in Balance

Alle körperlichen Prozesse sind diesem Modell entsprechend von kalten und heissen Elementen abhängig. 

Die individuelle Balance wird durch das Verhalten und die Ernährung aufrechterhalten oder eben gestört. Besonders das Magenklima braucht ein Gleichgewicht zwischen heiss und kalt.

Fettiges, Saures, Süsses und Rohes braucht mehr Wärme zur Verarbeitung, wohingegen Scharfes oder Alkoholisches eine Abkühlung braucht.

Eine ausgewogene und eher warme Ernährung sowie warme Getränke (heisses Wasser, Tee) wirken sich positiv auf das Gleichgewicht zwischen Kalt und Warm aus. Die typisch moderne Lebensweise hat eher kühlende Eigenschaften, verschiebt also das Gleichgewicht in Richtung Kalt.

Mit Hilfe der Ernährung und einer Veränderung des persönlichen Verhaltens unterstützt die Tibetische Konstitutionslehre diese Warm-Kalt-Balance.

PADMA ACIBEN enthält fünf wärmende Kräuter und Calciumcarbonat. Calcium unterstütz zudem eine normale Funktion der Verdauungsenzyme.

Jetzt Typentest machen & individuelle Produktempfehlung erhalten.

Dein individueller Konstitutionstyp begleitet und prägt dich ein Leben lang. Das Verständnis und die Harmonie für deinen Typ können dir helfen, ausgeglichener und selbstbewusster durchs Leben zu gehen. Du wirst besser erkennen, was dir gut tut und was du meiden solltest.

Mache den Test