Ein gesunder Schlaf stärkt das Immunsystem

Studien zeigen, dass eine bereits um drei Stunden verkürzte Schlafenszeit, also nur 4 statt 7 – 8 Stunden, die Funktion wichtiger Immunzellen bei der Bekämpfung von Erregern beeinträchtigt. Schlaf kann den Körper beim alltäglichen Kampf gegen Infektionserreger unterstützen.