Bei der Sache bleiben – den Fokus behalten

Es gibt Zeiten in Arbeitsprojekten, Lern- oder Prüfungsphasen und oft auch im ganz normalen Alltag, in denen man bei der Sache bleiben muss, um die Aufgaben in nützlicher Frist und mit Erfolg zu meistern.

Ist eine hohe geistige Präsenz gefordert, dann fällt es oft schwer, diese lange aufrecht zu erhalten. Denn durch das Multi-Tasking in solchen Situationen gehen Struktur und Fokus verloren und die mobile Kommunikation lenkt ab. Die ständigen Benachrichtigungen oder Mails bringen die Aufmerksamkeit vom Ziel ab.

Je intensiver solche Phasen ausfallen, umso schwerer fällt es oft, den Fokus nicht zu verlieren und sich nicht von jeder kleinen Unregelmässigkeit ablenken zu lassen.

Struktur und Regelmässigkeit in den Alltag zu bringen, hilft bereits den Fokus, Konzentration und die Energie zu bewahren. Sei das über ToDo Listen, Ablaufplanungen etc. Man muss auch nicht alles selbst erledigen, jeder hat seine Stärken und Schwächen. Hilfe zu suchen und anzunehmen bewahrt auch Körper und Geist vor Überbelastung.

Zusätzlich klärt Bewegung an der frischen Luft den Geist und gibt neuen Schwung. Ob Joggen oder Spazieren hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Ein Trick aus der Tibetischen Konstitutionslehre, um energetische und geistige Tiefpunkte zu überwinden: Für ca. zwei Minuten die Ränder beider Ohren zwischen den Fingern massieren und kneten. Das regt den Energiefluss an und erfrischt.

In solchen Situation ist es sehr wichtig Körper und Geist zu erden. Denn man gewinnt im übertragenen Sinn wieder stabilen Boden und bleibt fokussiert. Kümmel wird in der Tibetischen Konstitutionslehre hochgeschätzt. Bei uns primär als Gewürz und Verdauungshilfe bekannt, nutzt die Tibetische Konstitutionslehre den Kümmel wegen seiner erdenden Eigenschaften.

In PADMA COGNIBEN ist der Kümmel ein wichtiger Rezepturbestandteil. Besonders in Zeiten erhöhter Anforderungen. Seine erdende Kraft ist darin mit Muskatnuss kombiniert. Ebenfalls ist Eisen in der Rezeptur enthalten. Eisen trägt zu einer normalen kognitiven Funktion und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Es hält den Gedankenfluss im Gleichgewicht und sorgt für einen scharfen Verstand. So bleibt der Fokus erhalten und man kann bei der Sache bleiben.