Blutgefässe

75% der Blutgefässe gehören zum Bereich der sogenannten Mikrozirkulation. Dies sind Arteriolen und Venolen, die einen Durchmesser von weniger als 0.1mm aufweisen und von bloßem Auge nicht sichtbar sind. Mit ihnen endet das arterielle System im Bereich der Zellen bzw. entspringt das venöse System dort für den Rücktransport.

Die arteriellen Blutgefässe stellen sicher, dass Sauerstoff, Nährstoffe und Abwehrstoffe bis zu jeder einzelnen Zellen des Körpers gelangen. Die venösen Blutbahnen hingegen transportieren CO2 und Zellstoffwechselprodukte zu den ausscheidenden und filternden Organen und zuletzt zur Lunge, um das gereinigte Blut wieder neu mit Sauerstoff zu sättigen.

Damit die zellulären Ver- und Entsorgungsmechanismen in jeder Lebenslage optimal ablaufen und ineinandergreifen, sind elastische und funktionsfähige Blutgefäße äußerst wichtig.

Die heutige Lebensweise ist geprägt von zu wenig Bewegung, Stress, hektischer und oft einseitiger Ernährung sowie Genussgiften (Alkohol, Nikotin etc.) und Umweltbelastungen. All dies sind Faktoren, die sich langfristig ungünstig auf die Funktion des Gefäßsystems und damit auf die zelluläre Ernährung auswirken können.

Der Körper ist bestrebt, sein inneres Gleichgewicht möglichst zu erhalten. Dafür benötigt er aber gewisse Vitalstoffe und eine breite Vielfalt sekundärer Pflanzenstoffe. Eine ausgewogene Ernährung trägt viel dazu bei.

Die Tibetische Lehre hat schon vor Jahrhunderten erkannt, dass die Pflanzen dem Körper ernährungsphysiologisch wichtige Stoffe liefern, die das Gleichgewicht der Energien aufrechterhält. Daher bilden die Pflanzen auch das Herzstück der einzigartigen Tibetischen Vielstoff-Kräuterrezepturen.

PADMA 28 active enthält 19 verschiedene Pflanzen, natürlichen Campher, Calciumsulfat und Vitamin C. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei.

Kräuterkapseln zur zellulären Ernährung mit 20 natürlichen Inhaltsstoffen und Vitamin C. Dieses trägt bei zu einer normalen Funktion der Blutgefässe durch normale Kollagenbildung, eine normale Funktion des Zahnfleisches, des Immunsystems, sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zur Regeneration.

Passende Themen

No posts