Tibetische Arzneimittel aus der Schweiz

PADMA kombiniert das alte Wissen Tibets mit moderner Forschung, auserlesenen Inhaltsstoffen sowie Schweizer Qualität. Seit Jahren bewähren sich in der Schweiz unsere Arzneimittel PADMA 28 bei Durchblutungsstörungen, PADMA DIGESTIN bei Verdauungsbeschwerden, und PADMA LAX bei Verstopfungen und Blähungen.

padma_aciben_tibetische_rezeptur_pflanzenmischung

PADMA Originalrezepturen

Der Wissensschatz der Tibetischen Konstitutionslehre bildet die Grundlage für eine ganzheitliche Ernährungslehre.

In dieser sind Pflanzen und Mineralien ein wichtiger Bestandteil um die Energien in Köper und Geist in Balance zu halten.

PADMA Originalrezepturen basieren auf bewährten Rezepturen und sind als Nahrungsergänzungsmittel in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Bewährtes weiter entwickeln

PADMA ist es ein besonderes Anliegen, weitere Rezepturen verfügbar zu machen.

Einige PADMA-Rezepturen verfügen bereits seit mehr als 15 Jahren über eine kantonale Arzneimittelzulassung im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Die dort zugelassenen Arzneimittel werden von uns nach bewährten Pflanzenformeln aus der Tibetischen Medizin hergestellt und entsprechen internationalen Qualitätsstandards. Die Produkte sind rezeptfrei in Apotheken und Drogerien des Kantons Appenzell Ausserrhoden erhältlich.

padma_produkte_appenzell_gruppe_packshots

 > Alle PADMA-Produkte

PADMA stellt seit 1969 pflanzliche Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis Tibetischer Rezepturen in der Schweiz her und versteht sich als Brückenbauerin zwischen unterschiedlichen Medizinsystemen.
Die Tibetische Medizin und Konstitutionslehre ist ein ganzheitliches Medizin- und Ernährungssystem, das auf der Lehre der fünf Elemente - Erde, Wasser, Feuer, Wind und Raum - basiert. Die fünf Elemente manifestieren sich im Menschen durch die drei Prinzipien Lung, Tripa und Beken. Sind diese drei Prinzipien im Gleichgewicht, fühlen wir uns geistig und körperlich gesund.

News