Shopping Cart

keine Produkte im Warenkorb

PADMA 28N Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen kann PADMA 28N haben?

Sehr selten können Beschwerden im Magen-Darm-Bereich (z.B. Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen oder Aufstossen), Hautausschläge oder Juckreiz auftreten. Bei entsprechend veranlagten Personen wurde vereinzelt Herzklopfen und leichte Unruhe festgestellt.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten oder Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Dies gilt insbesondere für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Diese Informationen können uns sowie auch anderen Kunden helfen.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit “EXP” bezeichneten Datum verwendet werden. Das Produkt sollte bei Raumtemperatur (15-25°C) in der Originalverpackung und ausser Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Weitere Auskünfte kann Ihnen Ihr Arzt, Ärztin, Apotheker:in oder Drogist:in erteilen, welche über ausführliche Fachinformationen verfügen.

Wann darf PADMA 28N nicht oder nur mit Vorsicht angewendet werde?

PADMA 28N darf bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe oder einem der Hilfsstoffe (siehe PADMA 28N Inhaltsstoffe) nicht eingenommen werden.

Zur Anwendung von PADMA 28N bei Kindern und Jugendlichen liegen keine Studien vor. Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen wird daher nicht empfohlen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Ärztin, Apotheker:in oder Drogist:in wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte) einnehmen.

Jetzt Typentest machen & individuelle Produktempfehlung erhalten.

Dein individueller Konstitutionstyp begleitet und prägt dich ein Leben lang. Das Verständnis und die Harmonie für deinen Typ können dir helfen, ausgeglichener und selbstbewusster durchs Leben zu gehen. Du wirst besser erkennen, was dir gut tut und was du meiden solltest.

Mache den Test