Shopping Cart

keine Produkte im Warenkorb

PADMA 28N Anwendungsgebiete – Alles wichtige auf einen Blick

PADMA 28N ist ein pflanzliches Arzneimittel mit 21 naturbelassenen Inhaltsstoffen. Die bewährte Rezeptur aus der Tibetischen Medizin ist in der Schweiz als Arzneimittel zugelassen und weltweit einzigartig.

Was sind die Anwendungsgebiete von PADMA 28N?

PADMA 28N kann verwendet werden bei Durchblutungsstörungen mit Symptomen wie:

  • Kribbeln
  • Ameisenlaufen
  • Schwere- und Spannungsgefühl in den Beinen und Armen
  • Einschlafen von Händen und Füssen
  • Wadenkrämpfen

Nach den Therapieprinzipien der Tibetischen Medizin kann PADMA 28N bei Hitzeüberschuss im Gefässsystem (erhöhtes Tripa-Prinzip) angewendet werden, der mit Durchblutungsstörungen einhergeht mit Symptomen wie Kribbeln, Ameisenlaufen, Schwere- und Spannungsgefühl in den Beinen und Armen, Einschlafen von Händen und Füssen und Wadenkrämpfen.
Die Anwendung dieses Arzneimittels im genannten Anwendungsgebiet beruht ausschliesslich auf den Therapieprinzipien der Tibetischen Medizin.

Doch was bedeutet nun genau Hitzeüberschuss? Wir klären im Beitrag PADMA 28N aus Sicht der Tibetischen Medizin auf.

Was sollte zur Einnahme beachtet werden?

Personen in ärztlicher Behandlung sollten ihren Arzt bzw. ihre Ärztin darüber informieren, wenn sie PADMA 28N einnehmen. Tritt eine Verschlechterung des Befindens auf, ist ein Arzt bzw. eine Ärztin zu konsultieren!
Eine unausgewogene oder fettreiche Ernährung, Rauchen, Stress und Bewegungsmangel können die Durchblutungsstörungen verstärken und sollten vermieden werden.

Wie verwenden Sie PADMA 28N?

Erwachsene: Wenn vom Arzt bzw. von der Ärztin nicht anders verschrieben, werden anfänglich 3×2 Kapseln täglich mit genügend Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen. Sobald eine deutliche Besserung eingetreten ist, kann die Dosierung bis auf 1–2 Kapseln täglich reduziert werden. Lesen Sie auch die Informationen über die Wirkungsdauer von PADMA 28N.

Personen mit Schluckbeschwerden schlämmen den Kapselinhalt in lauwarmem Wasser auf. Wenn Beschwerden im Magen-Darm-Bereich auftreten, können die Kapseln zu den Mahlzeiten mit viel Flüssigkeit (am besten mit lauwarmem Wasser) eingenommen werden. Möglicherweise ist eine Dosisreduktion erforderlich. Wenn Sie die Kapseln vom Arzt bzw. von der Ärztin verschrieben haben, sollte eine Dosisanpassung mit diesem bzw. dieser abgesprochen werden. Halten Sie zwischen der Einnahme von PADMA 28N und weiteren Arzneimitteln einen Abstand von eineinhalb bis zwei Stunden ein.

Kinder und Jugendliche: Die Anwendung und Sicherheit von PADMA 28N bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden und aufgrund der Indikation nicht vorgesehen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten oder mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Jetzt Typentest machen & individuelle Produktempfehlung erhalten.

Dein individueller Konstitutionstyp begleitet und prägt dich ein Leben lang. Das Verständnis und die Harmonie für deinen Typ können dir helfen, ausgeglichener und selbstbewusster durchs Leben zu gehen. Du wirst besser erkennen, was dir gut tut und was du meiden solltest.

Mache den Test